X
  GO
Mediensuche
Zu Hause kann überall sein
Verfasser: Kobald, Irena; Blackwood, Freya
Jahr: 2015
Verlag: München, Knesebeck
Kinderliteratur
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFristSignaturfarbe
Zweigstelle: Stadtbibliothek Standorte: 1 J 0 / Kinderbibliothek Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Signaturfarbe:
 
Inhalt
Das kleine Mädchen Wildfang musste seine Heimat verlassen und vor dem Krieg in ein fremdes Land fliehen. Alles dort scheint kalt, abweisend und vor allem fremd: die Menschen, die Sprache, das Essen und sogar der Wind. Wildfang möchte sich am liebsten nur noch in ihre geliebte Decke wickeln, die gewebt ist aus Erinnerungen und Gedanken an zuhause. Doch dann trifft sie im Park ein anderes Mädchen, das ihr nach und nach die fremde Sprache beibringt und mit ihr lacht. Und so beginnt Wildfang wieder eine Decke zu weben aus Freundschaft, neuen Worten und neuen Erinnerungen, die sie wärmt und in der sie sich zuhause fühlt. Ein wärmendes Buch über Integration und das Ankommen in einer neuen Umgebung.
Details
Jahr: 2015
Verlag: München, Knesebeck
Systematik: 1 J 0
ISBN: 978-3-86873-757-8
2. ISBN: 3-86873-757-X
Beschreibung: Dt. Erstausg., [16] Bl. : zahlr. farb. Ill.
Schlagwörter: Integration, Migranten, Migration
Beteiligte Personen: Kröll, Tatjana [Übers.]
Originaltitel: My two blankets <dt.>
Fußnote: Aus dem Engl. übers.
Mediengruppe: Kinderliteratur
Meistgesucht