Cover von Es war einmal in Italien wird in neuem Tab geöffnet

Es war einmal in Italien

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Di Fulvio, Luca (Verfasser)
Jahr: 2020
Verlag: Köln, Lübbe
Mediengruppe: Belletristik
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFristSignaturfarbe
Zweigstelle: Stadtbibliothek Standorte: Roman Di Fu / Historisches Status: In Bearbeitung Vorbestellungen: 0 Frist: Signaturfarbe:
 

Inhalt

Ein Waisenjunge, der mit seiner Kamera den Blick auf die Welt verändern will. Ein Zirkusmädchen, das für die Politik brennt. Eine Gräfin, die anderen die Freiheit schenkt. Drei Menschen, die das Schicksal im Jahr 1870 nach Rom führt, das pulsierende Herzstück Italiens auf dem Weg zum Nationalstaat. Inmitten dieser Stadt der Verheißungen kreuzen sich ihre Wege, und ihre Träume scheinen wie durch ein magisches Band miteinander verwoben. Doch das schillernde Rom stellt die drei vor ungeahnte Herausforderungen. Als eines Tages ein dramatisches Ereignis die Ewige Stadt erschüttert, drohen sie alles zu verlieren, was ihnen kostbar ist ...

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Di Fulvio, Luca (Verfasser)
Jahr: 2020
Verlag: Köln, Lübbe
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Roman
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Historisches
ISBN: 978-3-404-18343-2
Beschreibung: Originalausgabe, 716 Seiten
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Harnischmacher, Elisa (Übersetzer)
Sprache: Deutsch
Originaltitel: La ballata della Città Eterna
Mediengruppe: Belletristik