X
  GO
Mediensuche
Der Ring des Lombarden
historischer Roman
Verfasser: Schier, Petra (Verfasser)
Jahr: 2020
Verlag: Hamburg, Rowohlt Taschenbuch Verlag
Belletristik
nicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFristSignaturfarbe
Vorbestellen Zweigstelle: Stadtbibliothek Standorte: Roman Schi / Romane A-Z Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 25.09.2020 Signaturfarbe:
 
Inhalt
Köln, 1423. Der Tod ihres Mannes, des Lombarden Nicolai Golatti, hat Aleydis de Bruinker zu einer sehr jungen und sehr reichen Witwe gemacht. Und zu einer Frau mit vielen Feinden: Konkurrenten, die sie als unfähig verleumden, die geerbte Wechselstube zu führen. Angeblich ehrenwerte Männer, die an die Mitgift ihrer Mündel wollen. Und eine unsichtbare Bedrohung aus der Schattenwelt, dem Netz aus Intrigen und Erpressung, das ihr Mann zu Lebzeiten gewoben hat. Als ein Brandanschlag auf Nicolais Mörderin die Stadt erschüttert, muss Aleydis etwas tun, das ihr überhaupt nicht behagt: Gewaltrichter Vinzenz van Cleve um Hilfe bitten, den Mann, der ohnehin schon zu viel Platz in ihren Gedanken einnimmt. Nach «Das Gold des Lombarden» der zweite in sich abgeschlossene Roman über die Lombardenwitwe Aleydis de Bruinker.
Details
Jahr: 2020
Verlag: Hamburg, Rowohlt Taschenbuch Verlag
Systematik: Roman
Interessenkreis: Historisches
ISBN: 9783499275029
Beschreibung: 413 Seiten, 1 Karte
Schlagwörter: Historischer Roman, Intrige, Lombarden <Kaufleute>, Niederrhein <Motiv>
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Der Ring des Lombarden
Mediengruppe: Belletristik
Meistgesucht