X
  GO
Mediensuche
Papier falten in der Kita
Die schönsten Ideen nach Fröbel
Verfasser: Ebbert, Birgit (Verfasser)
Jahr: 2019
Verlag: München, Don Bosco Medien GmbH
Sachliteratur
nicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFristSignaturfarbe
Vorbestellen Zweigstelle: Stadtbibliothek Standorte: F 232.7 / Sachmedien Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 28.04.2020 Signaturfarbe:
 
Inhalt
Als Friedrich Fröbel (1782-1852) den Kindergarten erfand, ließ er Kinder aus Papier Formen und Figuren falten. Er wollte, dass sie sich mit Materialien, Techniken und Prozessen auseinandersetzen. Heute, in einer von Bildschirmmedien dominierten Zeit, entdecken Erzieher innen und Lehrkräfte mit diesem Buch traditionelle Falttechniken wieder - mit Materialien aus der Erfahrungswelt unserer Kinder. Die Kinder lernen dabei geometrische Formen und logische Abfolgen kennen - eine wichtige Vorläuferfertigkeit für Mathematik. Und sie üben genaues und konzentriertes Arbeiten - eine entscheidende Voraussetzung für Selbstbildungsprozesse. Mit fotografischen Schritt-für-Schritt-Anleitungen gelingen leichte Faltarbeiten und komplexe Faltfiguren, wie z. B. Buch, Briefumschlag, Drache, Zelt, Hut, Becher, Papierflieger, Himmel und Hölle u.v.a.m. Und weil Papierfalten zur Ruhe führt und entspannt, gibt es für das Team oder den Elternabend ein Extrakapitel zum Thema "Papier-Zen".
Details
Jahr: 2019
Verlag: München, Don Bosco Medien GmbH
Systematik: F 232.7
ISBN: 978-3-7698-2401-8
Beschreibung: 1. Auflage, 120 Seiten, Illustrationen
Schlagwörter: Fröbel, Friedrich, Kinderbeschäftigung, Papierfalten, Papierfaltkunst
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Ebbert, Birgit : Papier falten in der Kita
Mediengruppe: Sachliteratur
Meistgesucht