Cover von Die Zeit der Verluste wird in neuem Tab geöffnet

Die Zeit der Verluste

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Schreiber, Daniel (Verfasser)
Jahr: 2023
Verlag: Berlin, Hanser Berlin
Mediengruppe: Belletristik
nicht verfügbar

Exemplare

MediengruppeStandorteInteressenkreisStatusVorbestellungenSignaturfarbeFristAusleihhinweis
Mediengruppe: Belletristik Standorte: Roman Schr / Romane A-Z Interessenkreis: Zeit & Geist Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Signaturfarbe:
 
Frist: 24.02.2024 Ausleihhinweis:

Inhalt

Nichts möchten wir lieber ausblenden als die Unbeständigkeit der Welt. Dennoch werden wir immer wieder damit konfrontiert. Wie gehen wir um mit dem Bewusstsein, dass etwas unwiederbringlich verloren ist? In seinem neuen Essay nimmt Daniel Schreiber so hellsichtig und wahrhaftig, wie nur er es kann, eine zentrale menschliche Erfahrung in den Blick, die unsere Gegenwart maßgeblich prägt und uns wie kaum eine andere an unsere Grenzen bringt: den Verlust von Gewissheiten und lange unumstößlich wirkenden Sicherheiten. Ausgehend von der persönlichen Erfahrung des Tods seines Vaters erzählt Daniel Schreiber von einem Tag im nebelumhüllten Venedig und analysiert dabei unsere private und gesellschaftliche Fähigkeit zu trauern - und sucht nach Wegen, mit einem Gefühl umzugehen, das uns oft überfordert.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Schreiber, Daniel (Verfasser)
Jahr: 2023
Verlag: Berlin, Hanser Berlin
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Roman
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Zeit & Geist
ISBN: 9783446278004
Beschreibung: 1. Auflage, 139 Seiten
Schlagwörter: Essay; Verlust; Trauer; Trauerarbeit; Lebensgefühl; Gegenwart
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Die Zeit der Verluste
Mediengruppe: Belletristik