Cover von Zusammen sind wir Könige wird in neuem Tab geöffnet

Zusammen sind wir Könige

was Männer zu Freunden macht
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Lau, Frederick (Verfasser); Ramadan, Kida (Verfasser); Heymann, Nana (Verfasser)
Jahr: 2018
Verlag: Berlin, Ullstein extra
Mediengruppe: Sachliteratur
nicht verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFristSignaturfarbe
Vorbestellen Zweigstelle: Stadtbibliothek Standorte: F 130 Psychologie Erwachsene / Sachmedien Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 28.01.2021 Signaturfarbe:
 

Inhalt

Frederick Lau und Kida Ramadan sind das, was man Freunde fürs Leben nennt, trotz mancher Unterschiede oder gerade deswegen. Ihr Buch zeigt Männern, wofür Freunde da sind - und Frauen, wie Männer ticken. Der eine wurde im bürgerlichen Berlin-Steglitz geboren und wohnt dort bis heute, der andere stammt aus dem Libanon und lebt in Kreuzberg. Der eine ist noch keine Dreißig, der andere in seinen Vierzigern. Der eine war früh ein Kinostar, der andere erlebte seinen Durchbruch als Schauspieler viel später, aber dafür gewaltig. Frederick Lau und Kida Ramadan gehen schon viele Jahre als ziemlich beste Kumpels gemeinsam durchs Leben. In ihrem Buch reden sie darüber, was Freundschaft ausmacht und auch, was Männlichkeit für sie bedeutet. Sie erzählen von sich und dem anderen; über ihre unterschiedliche Herkunft, über Bewährungsproben im Leben, über Zweifel und Entschlossenheit ¿ und natürlich über ihr Leben zwischen Filmdrehs und Kreuzberger Shisha-Bars, mitsamt großer und kleiner Geschichten voller Humor, aber auch voller Wärme und Tiefgang.

Details

Jahr: 2018
Verlag: Berlin, Ullstein extra
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik F 130 Psychologie Erwachsene
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 9783864930669
Beschreibung: 3. Auflage, 283 Seiten, 16 ungezählte Seiten, Illustrationen
Schlagwörter: Freundschaft, Männer, Männerfreundschaften
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Zusammen sind wir Könige
Mediengruppe: Sachliteratur