Cover von Mann und Vater sein wird in neuem Tab geöffnet

Mann und Vater sein

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Juul, Jesper (Verfasser)
Jahr: 2013
Verlag: Freiburg im Breisgau, Kreuz Verlag
Mediengruppe: Sachliteratur
nicht verfügbar

Exemplare

AktionMediengruppeStandorteInteressenkreisStatusVorbestellungenSignaturfarbe
Vorbestellen Mediengruppe: Sachliteratur Standorte: F 145 Psychologie Eltern / Sachmedien Interessenkreis: Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Signaturfarbe:
 

Inhalt

Für Männer ist es eine riesige Chance, Vater zu sein und die Verantwortung für ein Kind mitzutragen. Sie erleben eine völlig andere Bereicherung als im Job und in der Firma im Umgang mit den Kollegen. Auf dem Hintergrund vieler Einzelgespräche mit Vätern wird ein faszinierendes Spektrum neuer Lebensgefühle sichtbar, die sich in einer Vater-Kind-Beziehung auftun. Väter haben die Bedeutung und die Lust ihrer Rolle erkannt. Und in aller Regel machen sie zu Hause ihre Sache sehr gut. Sie haben begriffen, dass sie nicht nur die Assistenten der Mütter sind und deren Anweisungen befolgen, sondern eben ihr Mannsein als eigenen Beitrag einbringen. Jesper Juul zeigt, wie Männer ihre neue Rolle auf ganz eigene Art ausfüllen, und wie alle davon profitieren: Kinder, Partnerin, aber auch die Gesellschaft. Und nicht zuletzt: sie selbst.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Juul, Jesper (Verfasser)
Jahr: 2013
Verlag: Freiburg im Breisgau, Kreuz Verlag
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik F 145 Psychologie Eltern
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-451-61044-8
2. ISBN: 3-451-61044-2
Beschreibung: 5. Auflage, 192 Seiten
Schlagwörter: Vater-Sohn-Beziehung, Vater, Vater-Kind-Beziehung, Familie, Kindererziehung, Väter
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Szöllösi, Ingeborg (Mitwirkender)
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Mann und Vater sein
Mediengruppe: Sachliteratur