Cover von Erinnerung an einen Mörder wird in neuem Tab geöffnet

Erinnerung an einen Mörder

Psychothriller
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Hammesfahr, Petra (Verfasser)
Jahr: 2010
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt
Reihe: rororo; 24805
Mediengruppe: Belletristik
verfügbar

Exemplare

AktionMediengruppeStandorteInteressenkreisStatusVorbestellungenSignaturfarbe
Vorbestellen Mediengruppe: Belletristik Standorte: Roman Hamm / Krimi & Thriller Interessenkreis: Thriller Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Signaturfarbe:
 

Inhalt

Eine blutige Familientragodie nannten es die Zeitungen. Der achtjahrige Felix uberlebt, doch er erinnert sich an nichts. Nicht, welchen Anblick seine Schwestern und seine Mutter boten, nicht, was aus seinem Vater geworden ist. Als er sechzehn ist, beschwört ein tragisches Ereignis Bilder herauf. Felix glaubt plotzlich zu wissen, was damals passiert ist. Doch er irrt sich ...
 
 
 
«Meisterlich, beklemmend, intelligent.» (Der Spiegel)
Portrait Petra Hammesfahr, geboren 1952, begann mit 17 Jahren zu schreiben, u. a. zahlreiche Kriminalromane. Auszeichnung mit dem Rheinischen Literaturpreis der Stadt Siegburg und dem FrauenKrimiPreis der Stadt Wiesbaden. Ihre Veröffentlichungen - auch Romane - wurden übersetzt und z. T. verfilmt. Sie lebt als freie Schriftstellerin und Drehbuchautorin in Kerpen bei Köln.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Hammesfahr, Petra (Verfasser)
Jahr: 2010
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Roman
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Thriller
ISBN: 978-3-8052-0860-4
2. ISBN: 3-8052-0860-X
Beschreibung: 441 Seiten
Reihe: rororo; 24805
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Erinnerung an einen Mörder
Mediengruppe: Belletristik