X
  GO
Mediensuche
"Erzähl doch mal von früher"
Loki Schmidt im Gespräch mit Reinhold Beckmann
Verfasser: Schmidt, Loki; Beckmann, Reinhold
Jahr: 2008
Verlag: München, hoffmann und Campe
Sachliteratur
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFristSignaturfarbe
Zweigstelle: Stadtbibliothek Standorte: D 910 Schmidt, Loki / Ausleihe Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Signaturfarbe:
 
Inhalt
Ob es der Alltag in den 20er-Jahren, Hitlers Einzug in Hamburg, Giscard d'Estaing an der Hausbar oder die letzten Dinge sind: Anschaulich und pointiert erzählt diese selbstbewusste und engagierte Frau aus ihrem Leben. Ein überaus sympathisches und einnehmendes Buch, in dem die Persönlichkeit von Loki Schmidt und natürlich auch die ihres Ehemannes, Altbundeskanzler Helmut Schmidt, der gelegentlich am Gespräch teilnimmt, ganz präsent werden. Sie zeigt sich ohne jegliche Sentimentalität, auch was die Gedanken an den Tod angeht, nüchtern, humorvoll, anständig im altmodischen Sinn, kann gut erzählen und lässt sich kein X für ein U vormachen. Das hat sie zeit ihres Lebens nicht getan.
 
»Glück ist ja eine Sache, die man definieren muss. Der Zustand, der andauert, ist eher Zufriedenheit. Glück ist der eine Funke dazwischen, der eine Augenblick.« Loki Schmidt
 
»Es ist beeindruckend, mit wie viel Souveränität und Menschlichkeit Loki Schmidt an der Seite ihres Mannes ein eigenständiges Leben führte und ihm doch stets nahe geblieben ist.« Reinhold Beckmann
Details
Jahr: 2008
Verlag: München, hoffmann und Campe
Systematik: D 910 Schmidt, Loki
ISBN: 978-3-455-50094-3
2. ISBN: 3-455-50094-3
Beschreibung: 4. Aufl., 266 S.
Schlagwörter: Schmidt, Loki
Mediengruppe: Sachliteratur
Meistgesucht