Cover von Die Überlebenden wird in neuem Tab geöffnet

Die Überlebenden

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Schulman, Alex (Verfasser)
Jahr: 2021
Verlag: München, dtv
Mediengruppe: Belletristik
nicht verfügbar

Exemplare

MediengruppeStandorteInteressenkreisStatusVorbestellungenSignaturfarbe
Mediengruppe: Belletristik Standorte: Schul Interessenkreis: Status: In Bearbeitung Vorbestellungen: 0 Signaturfarbe:
 

Inhalt

Über Hoffnung. Über Versöhnung. Über Leben. Nach zwei Jahrzehnten kehren die Brüder Benjamin, Pierre und Nils zum Ort ihrer Kindheit - ein Holzhaus am See - zurück, um die Asche ihrer Mutter zu verstreuen. Eine Reise durch die raue, unberührte Natur wie auch durch die Zeit. Im Kampf um die Liebe der Mutter, die abweisend und grob, dann wieder beinahe zärtlich war, haben die Jungen sich damals aufgerieben bis zur Erschöpfung. Heute fühlen sie sich so weit voneinander entfernt, dass es kein Aufeinanderzu mehr zu geben scheint. Und doch ist da dieser Rest Hoffnung, den Riss in der Welt zu kitten, wenn sie sich noch einmal gemeinsam in die Vergangenheit vorwagen.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Schulman, Alex (Verfasser)
Jahr: 2021
Verlag: München, dtv
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 9783423282932
Beschreibung: Deutsche Erstausgabe, 302 Seiten
Schlagwörter: Brüder, Familie, Vergangenheit, Versöhnung
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Granz, Hanna (Übersetzer)
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Överlevarna
Mediengruppe: Belletristik