X
  GO
Mediensuche
Letzter Ausweg Tempelhof
ein Berlin-Krimi
Verfasser: Hänel, Hilkje
Jahr: 2019
Verlag: München, Goldmann
Belletristik
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFristSignaturfarbe
Zweigstelle: Stadtbibliothek Standorte: Status: In Bearbeitung Vorbestellungen: 0 Frist: Signaturfarbe:
 
Inhalt
Die Berliner Polizei wird zu einem tristen Tatort gerufen. In einem Flüchtlingsheim in Tempelhof wurden zwei Leichen gefunden: ein kleines Mädchen, das erstickt wurde, und eine junge Frau, die sich erhängt hat. Die anfängliche Vermutung, dass die Mutter zunächst ihr Kind und dann sich selbst umgebracht hat, wird durch die Rechtsmedizin bestätigt. Aber wo liegt das Motiv? Kommissarin Alexandra Gode und ihr Kollege Lepke kommen einem besonders perfiden Fall von Zwangsprostitution auf die Spur. Doch ihre Ermittlungen werden von oberster Stelle boykottiert. Denn in die Sache sind auch der Polizeipräsident und der Innenminister verwickelt …
Details
Verfasser: Hänel, Hilkje
Jahr: 2019
Verlag: München, Goldmann
Systematik: Roman
Interessenkreis: Krimi
ISBN: 978-3-442-48608-3
2. ISBN: 3-442-48608-4
Beschreibung: 1. Auflage, Originalausgabe Mai 2019, 345 Seiten
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Letzter Ausweg Tempelhof
Mediengruppe: Belletristik
Meistgesucht