X
  GO
Mediensuche
Nichts weniger als ein Wunder
Roman
Verfasser: Zusak, Markus (Verfasser)
Jahr: 2018
Verlag: München, Limes
Belletristik
nicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFristSignaturfarbe
Vorbestellen Zweigstelle: Stadtbibliothek Standorte: Roman Zusa / Romane A-Z Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 22.06.2020 Signaturfarbe:
 
Inhalt
Von Millionen Lesern sehnsüchtig erwartet – der neue große Roman vom preisgekrönten Autor des Weltbestsellers »Die Bücherdiebin«.
 
Dies ist die Geschichte der fünf Dunbar-Brüder. Nach dem Tod der geliebten Mutter und dem Weggang ihres Vaters leben sie nach ihren ganz eigenen Regeln. Sie trauern, sie lieben, sie hassen, sie hoffen und sie suchen. Nach einem Weg, mit ihrer Vergangenheit klarzukommen, nach der Wahrheit und nach Vergebung. Schließlich ist es Clay – angetrieben von den Erinnerungen an ihren tragischen Verlust –, der beschließt, eine Brücke zu bauen. Eine Brücke, die Vergangenheit zu überwinden und so sich selbst und seine Familie zu retten. Dafür verlangt er sich alles ab, was er geben kann, und mehr: nichts weniger als ein Wunder.
Details
Jahr: 2018
Verlag: München, Limes
Systematik: Roman
Interessenkreis: Familie
ISBN: 978-3-8090-2706-5
2. ISBN: 3-8090-2706-5
Beschreibung: 1. Auflage, 634 Seiten
Beteiligte Personen: Ernst, Alexandra (Übersetzer)
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Bridge of Clay
Mediengruppe: Belletristik
Meistgesucht