Diese Seite verwendet Cookies. Details anzeigen <Hier klicken>
X
  GO
Veranstaltungen
Lesung mit Carsten Zehm: "Operation Romulus"
Startdatum und Zeit: Mittwoch, 18. Oktober 2017 14:00
Enddatum und Zeit: Mittwoch, 18. Oktober 2017 15:30
Terminserie: Einzeltermin
Wichtigkeit: Normale Priorität
Beschreibung:

Carsten Zehm

Operation Romulus

Das Geheimnis der verschwundenen Nazi-Elite

Thriller


Am 18.10. um 14.00 Uhr, wird der Oranienburger Autor sein neues Buch in der Bibliothek vorstellen.
6 Jahre hat er an diesem Stoff gearbeitet und erstmals einen Thriller zu Papier gebracht, dem keine Attribute dieses Genres fehlen. Ideengeber war eine Reportage im Fernsehen über den legendären Rommel-Schatz, der bis heute Rätsel aufgibt und bereits einen mythischen Charakter besitzt. Carsten Zehm hat einen Teil der Handlung in die Heinkel-Werke nach Oranienburg verlegt. Der Leser bewegt sich in den weitläufigen Anlagen, lernt den Tagesablauf in diesem hochgeheimen Areal, den Einsatz der Zwangsarbeiter aus dem KZ Sachsenhausen kennen und erlebt die Erprobung eines neuen Flugzeugtyps, die eine Wende im Kriegsablauf bedeuten könnte.
Vor dem Geheimagenten Johann Göbbs türmen sich Rätsel. Wohin verschwinden diese mysteriösen Flugzeuge und die hochrangige Nazi-Elite, was wissen sie über das Verbleiben des Rommel-Schatzes, der vor Korsika im Meer versenkt wurde.

Der Eintritt zu dieser Lesung ist frei.
Wir bitten um Anmeldung unter stadtbibliothek@oranienburg.de, Tel. 03301 600 8660 oder persönlich in der Bibliothek.

Lucas Vogelsang 2017     Schokoladenweihnachtsfrau 2017     Pan Panazeh 2017