X
  GO
Veranstaltungen
Das Event zum Valentinstag - So lesen Sie doch, dass ich Sie liebe
Startdatum und Zeit: Freitag, 14. Februar 2020 19:00 (UTC+01:00) Amsterdam, Berlin, Bern, Rome, Stockholm, Vienna
Terminserie: Einzeltermin
Wichtigkeit: Normale Priorität
Beschreibung:

So lesen Sie doch, dass ich Sie liebe!

- eine musikalische Liebesbrief-Lesung -

Der Schauspieler Sebastian Zett und der Gitarrist Daniel Lindenblatt laden zu einer spannenden Reise
durch die Liebesbrief-Literatur. Beginnend im Mittelalter über Klassik und Romantik bis hin zum 20.
Jahrhundert haben sie Liebesbriefe berühmter Persönlichkeiten zusammengetragen (darunter Goethe,
Oscar Wilde, George Sand oder Paula Modersohn-Becker). Auch legendäre Briefwechsel oder kuriose
Telegramm-Botschaften sind vertreten.
Dabei geben die Texte nicht nur einen Einblick in das Seelenleben ihrer Verfasser, sondern auch immer
ins jeweilige Zeitalter. Atmosphärisch verdichtet wird das Ganze durch Gitarrenmusik und ein paar
Lieder. Elektronische Liebesbotschaften in Form von SMS runden das Programm ab. So bleibt uns der
Ausblick auf das, was kommen wird, wenn handgeschriebene Briefe eines Tages vielleicht gar nicht mehr
existieren...

„Danke für den schönen Abend und die gute Auswahl der Texte. Die Briefe waren sehr berührend."
(B. Höckner, Kulturamt Pankow)


Lesung/Gesang: Sebastian Zett
Gitarren/Sounds: Daniel Lindenblatt
Dramaturg. Assistenz: Katja Wiegand

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Um Anmeldung wird gebeten unter:

03301 / 600 8660,
stadtbibliothek@oranienburg.de
oder direkt in der Bibliothek.

erstellt von SuperUser Account am Donnerstag, 19. Dezember 2019 13:04

Lucas Vogelsang 2017     Schokoladenweihnachtsfrau 2017     Pan Panazeh 2017